Die Klimaanlage richtig nutzen in Zeiten von Corona


Es ist soweit. Die grauen Tage sind vorbei und die Sonne scheint wieder über unseren Köpfen. Aber mit der Wärme kommen natürlich auch die unangenehmen Zeiten: Sommerhitze, Sommerregen und die Stechmücken. Welche Situationen machen unseren Alltag im Sommer zu einem wahren Höllenritt?


Die Hitze.


Nicht nur der Hochsommer bringt uns besonders heiße Tage, auch im Frühling und Herbst sind heiße Sommertage dabei.


Dementsprechend ist es besonders in dieser Zeit wichtig, die richtige Klimaanlage zu haben und sie richtig zu nutzen.


Ein umfangreiches Klimaanlagen-System ist in Zeiten von Corona eine dringende Notwendigkeit. Die meisten Eigenheimbesitzer gehen davon aus, dass Klimaanlage wahre Bakterienschleuder sind. Allerdings ist das nicht unbedingt der Fall, wird die Klimaanlage regelmäßig gereinigt oder bekommt einen antibakteriellen bzw. Virenfilter wird auch das Corona Virus (SARS-CoV-2-Viren) herausgefiltert.


Diese Technik neutralisiert 99% luftgetragener Influenza - A - Viren innerhalb von 72 Minuten!

Von antibakteriell bis virenfrei

Weniger Schadstoffe in der Raumluft – das erreichen Sie neben gründlichem Lüften auch mit effektiven Filtern, die zum großen Teil bereits in unseren Wandgeräten MSZ-LN, MSZ-EF, MSZ-AP und dem Truhengerät MFZ-KT integriert sind. Auch das Nachrüsten eines Filters ist einfach möglich. Lesen Sie hier kurz und bündig, welche Filter im Gerät verbaut sind oder auch optional nachgerüstet werden können.

Filter zur Luftreinigung

Durch eine Silber-Ionen-Beschichtung hält der Filter nicht nur den Staub ab, sondern wirkt auch effektiv gegen Bakterien, Schimmel und Gerüche. Die dreidimensionale Ober fläche erweitert den Einzugsbereich des Filters und optimiert im Vergleich zu herkömmlichen Filtern die Leistung bei der Staubbeseitigung. (Nicht kompatibel mit MSZ-LN)

Geruchsfilter

Der Katalysator im Geruchsfilter denaturiert Geruchskomponenten und beseitigt sie an der Geruchsquelle. Die Raumluft wird so schnell von schlechten Gerüchen befreit.

Silber-Ionen-Filter

Der Silber-Ionen-Filter aus nicht gewebtem Material kann kleinere Partikel als Staub erfassen, beispielsweise Bakterien, Schimmel und Allergene. Die im Filter enthaltenen Silberione und Enzyme bekämpfen wirksam Bakterien sowie Allergene und neutralisieren sie.

Plasma-Quad-Plus-Filter / Plasma-Quad-Connect-Filter

Plasma-Quad-Plus ist ein plasmabasiertes Filtersystem, das effektiv 6 Schadstoffarten entfernt. Eine Hochspannungselektrode setzt durch Entladung Plasma frei und neutralisiert Viren, Bakterien, Allergene und Schimmel. Das verbleibende geladene PM2,5 (Feinstaub mit einem aerodynamischen Durchmesser kleiner als 2,5 Mikrometer) und Staub werden vom Filter absorbiert. Der Filter ist standardmäßig in den Wandgeräten MSZ-LN verbaut und kann bei Bedarf auch in anderen Geräten nachgerüstet werden.

    

99% ige 
Entfernung
Viren - Bakterien - PM2,5 - Schimmel

   

98% ige 
Entfernung
Allergene

   

99% ige 
Entfernung
Staub

Neutralisiert 99 % luftgetragener Influenza-A-Viren innerhalb von 72 Minuten. Wirksamkeit auf Corona-Viren (SARS-CoV-2) ebenfalls in Labortests nachgewiesen! In diesem Rahmen konnten 99,8 % der SARS- CoV-2-Viren in 6 Stunden neutralisiert werden. (Veränderte Testbedingungen aufgrund hoher Sicherheitsanforderungen bei Labortests mit SARS-CoV-2-Viren.)

Von staubfrei bis antibakteriell

Diese Tabelle zeigt Ihnen in der Komplettübersicht die  Mitsubishi Electric Filterfunktionen und in welchem Gerät sie zum Einsatz kommen.

Geprüfte Qualität

All unsere Filtereinsätze werden eingehend auf ihre Funktions- und Filterfähigkeiten geprüft. Sie durchlaufen dabei unterschiedlichste Tests – zum einen durch die Lieferanten der Filterkomponenten, zum anderen durch Mistubishi's unternehmenseigene Testlabore und natürlich auch durch unabhängige Institute.

Ihre neue Klimaanlage mit Luftreinigungsfunktion.


Sie möchten eine Klimaanlage mit Filtersystem?

Um aus ihrer Luft zu Hause Viren, Bakterien, Allergene und Staub zu filtern?

Melden Sie sich bei uns und vereinbaren Sie einen Termin. Wir schauen zusammen welches Klimasystem zu Ihnen und Ihrem Eigenheim  passt.