Wärmepumpe Vitocal 200-G von Viessmann

Die Wärmepumpe Vitocal 200-G ist die preisattraktive Alternative zur 300er-Serie. Mit ihren Kältekreisen mit fester Heizleistung (in fünf Leistungsgrößen) deckt sie ein weites Anwendungsfeld mit guter Effizienz ab.


Geringe Aufstellfläche

Mit ihrem geringen Platzbedarf empfiehlt sich diese Wärmepumpe besonders für beengte Platzverhältnisse: Im kompakten Gehäuse sind bereits die Sole-Umwälzpumpe, die Heizkreispumpe und das 3-Wege-Umschaltventil untergebracht.


Für eine einfache Einbringung und Montage der Vitocal 200-G lässt sich bei Bedarf das neue Kältekreismodul dank hydraulischer und elektrischer Steckverbinder leicht aus der Wärmepumpe entnehmen und separat transportieren. Zudem kann die Wärmepumpe durch ein flexibles Anschlusskonzept schnell an die Montagesituation vor Ort angepasst werden.


Laufruhig zur wohnraumnahen Aufstellung

Das Gehäuse kapselt den Kältemodul-/Hydraulikraum komplett von der Umgebung ab und reduziert zusammen mit der dreidimensionalen Schwingungsentkopplung das Betriebsgeräusch auf ein Minimum. Mit einer Schallleistung von nur 49 dB(A) (B0/W55) gehören diese Wärmepumpen zu den laufruhigsten in ihrer Kategorie.


Regelung Vitotronic 200 mit optionaler App-Steuerung

Die Regelung Vitotronic 200 ist mit Klartext- und Grafik-Display einfach und intuitiv zu bedienen. Menügeführt lassen sich Einstellungen schnell ändern. Eine Steuerung via Internet über die ViCare App auf einem mobilen Endgerät ist optional möglich.


Profitieren Sie von diesen Vorteilen

+ Bodenstehende Sole/Wasser-Wärmepumpen Heizleistung: 5,8 bis 17,4 kW


+
Heizleistung bei Wasser/Wasser-Konfiguration: 7,5 bis 22,6 kW


+
Monovalenter Betrieb für Raumbeheizung und Trinkwassererwärmung


+
Vorlauftemperatur: bis 65 °C für hohen Trinkwasserkomfort


+
Geringe Betriebskosten durch hohen SCOP-Wert (SCOP = Seasonal Coefficient of Performance) nach EN 14825: bis 5,3 für  durchschnittliche Klimaverhältnisse und Niedertemperaturanwendung (W35)


+
Hohe Effizienz durch RCD-System (Refrigerant Cycle Diagnostic System) mit elektronischem Expansionsventil (EEV)


+
Kaum hörbar auch bei wohnraumnaher Aufstellung durch neues Schalldämmkonzept


+
Integrierter Heizwasser-Durchlauferhitzer, z. B. für die Estrichtrocknung


+
Kompakte Abmessungen und geringe Aufstellfläche für mehr Platz im Gebäude


+
Hoher Bedienkomfort – Heizen, Kühlen, Warmwasser und Lüftung über integrierte Regelung Vitotronic mit Klartext- und Grafikanzeige


+
Einfache Einbringung durch schnellen Ausbau des Wärmepumpenmoduls über Steckkupplungen


+
Gesteigerte Eigenstromnutzung aus Photovoltaik-Anlagen durch tiefe Leistungsmodulation der Wärmepumpe


+
Internetfähig durch Vitoconnect (Zubehör) für Bedienung und Service über kostenlose ViCare App

Text Quelle: Viessmann