Wärmepumpe Vitocal 200-A von Viessmann

Die Luft/Wasser-Wärmepumpe Vitocal 200-A ist besonders für den energieeffizienten Neubau von Einfamilienhäusern konzipiert. Sie erreicht Vorlauftemperaturen von bis zu 60 °C. An heißen Sommertagen kann sie aber auch reversibel betrieben werden und die Räume kühlen.


Komfortabel ist die Regelung der Wärmepumpe mittels ViCare App und Vitoconnect über das Internet von überallher.


Wirtschaftlich durch Invertertechnik

Die Wärmepumpe arbeitet besonders wirtschaftlich im Teillastbetrieb. Dafür nutzt das Gerät die Vorteile des invertergesteuerten Verdichters. Drehzahlgeregelt passt er die Leistung der Wärmepumpe dem Wärmebedarf des Gebäudes an und spart zusätzlich noch Strom. Zu einem sparsamen Betrieb tragen auch die drehzahlgeregelte Hocheffizienzpumpe und der Gleichstromventilator bei.


Heizen und Kühlen – auf Wunsch auch mit Strom aus der Photovoltaik-Anlage

Besonders kostensparend geschieht dies mit selbst erzeugtem Strom aus einer Photovoltaik-Anlage. An Sommertagen produzieren die Solarmodule große Strommengen, die häufig im Haus nicht genutzt werden können und deshalb gegen eine nur geringe Vergütung in das öffentliche Netz eingespeist werden müssten. Dieser solare Überschuss-Strom lässt sich mit der Vitocal 200-A zum Betrieb der Umwälzpumpen für die Gebäudekühlung selbst nutzen.

Wohnungslüftung als ideale Ergänzung

Eine ideale Ergänzung zur Vitocal 200-A ist das Wohnungslüftungs-System Vitovent 300-F. Es schafft einen Luftaustausch von bis zu 280 Kubikmetern pro Stunde. Dabei geht praktisch keine wertvolle Wärme verloren.


Vitovent 300-F gewinnt bis zu 98 Prozent der Wärme aus der Abluft zurück und führt sie den Räumen wieder zu. Passend in Design und Farbgebung bildet Vitovent 300-F mit der Wärmepumpe Vitocal 200-A eine kompakte Einheit.


Montage und Betrieb

Die Monoblockbauweise der Vitocal 200-A erlaubt eine einfache Einbringung und schnelle Installation. Aufstellung und Betrieb sind wohnraumnah möglich, da die Wärmepumpe sehr geräuscharm arbeitet.


Profitieren Sie von diesen Vorteilen

+ Reversible Luft/Wasser-Wärmepumpe zum Heizen und Kühlen für die Innenaufstellung


+
Geringe Betriebskosten durch hohen COP-Wert (COP = Coefficient of Performance) nach EN 14511: bis 4,7 (A7/W35)


+
Vorlauftemperatur: bis 60 °C bei einer Lufteintrittstemperatur von 5 °C


+
Leistungsregelung durch DC-Inverter für hohe Effizienz im Teillastbereich sowie exakte Leistungsanpassung an den Wärmebedarf


+
Geringe Betriebskosten bei höchster Effizienz in jedem Betriebspunkt durch innovatives RCD-System (Refrigerant Cycle Diagnostic System) mit elektronischem Expansionsventil (EEV)


+
Geringe Betriebsgeräusche durch Radialventilator, schalloptimierte Gerätekonstruktion und Nachtbetrieb mit reduzierter Lüfterdrehzahl


+
Einfach zu bedienende, integrierte Regelung Vitotronic 200 (Typ WO1C) mit Klartext- und Grafikanzeige – Fernwirktechnik und -überwachung ermöglicht den Anschluss an Vitocom 100 und 300


+
Ansteuerung des Wohnungslüftungsgeräts Vitovent 300-F


+
Optimierte Nutzung des selbst erzeugten Stroms von Photovoltaik-Anlagen


+
Integrierte Energiebilanzierung


+
Internetfähig durch Vitoconnect (Zubehör) für Bedienung und Service über Viessmann Apps

Text Quelle: Viessmann