ViCare: So geht smartes Energiesparen einfach von der Hand - Heizungsregelung über das Internet.

Neue Möglichkeiten der Heizungsregelung über das Internet bietet die ViCare App. Über die einfach gehaltene grafische Oberfläche von ViCare ist die Bedienung der Heizung ganz intuitiv möglich.

Automatisch Energie sparen

Das System ist zur Regelung eines Heizkreises konzipiert. Über die Touch-Funktion wird die gewünschte Raumtemperatur gewählt und per Fingertipp zwischen Normal- und Partybetrieb („Ganz lange warm“) umgeschaltet.


Beim Verlassen des Hauses („Unterwegs“) genügt ebenfalls ein Befehl, um die Heizungsanlage auf eine niedrigere Temperatur herunterzufahren und damit Energie zu sparen. Wer unterschiedliche Schaltzeiten für jeden So geht Energiesparen einfach von der Hand und Sie genießen Komfort und Sicherheit.


Tag programmieren will, wird die Assistenzfunktion zu schätzen wissen. Eine separate Schaltfläche auf dem Startbildschirm zeigt außerdem zahlreiche Tipps zum Energiesparen an.


Anlagenstatus immer im Blick

Der Anwender sieht auf einen Blick, ob beim Betrieb der Heizung alles in Ordnung ist. Ein gelbes Feld informiert über eine anstehende Wartung und bei Rot wird automatisch der Kontakt zum Fachhandwerker angezeigt.


Dafür werden einfach die Kontaktdaten des Fachbetriebes hinterlegt. Letztlich entscheidet natürlich der Anlagenbetreiber, ob er seine Heizung mittels der speziell entwickelten Vitoguide App vom Fachhandwerker überwachen lassen will.


Vitoconnect ist die Schnittstelle zwischen Wärmeerzeuger und ViCare. Es wird direkt über ein Kabel an die Vitotronic Regelung angeschlossen. Ein Steckernetzteil zur Stromversorgung gehört zum Lieferumfang. Der
nur zehn mal zehn Zentimeter große Adapter ist zur Wandmontage vorgesehen.


Per Plug & Play wird das Modul mit dem Internet verbunden und registriert. Dafür genügt das Abscannen des beiliegenden QR-Codes mit dem Smartphone.


Vitoconnect ist mit mobilen Endgeräten und den Betriebssystemen ab iOS 8.0 und Android 4.4 kompatibel. Kontroll-LEDs zeigen die  Datenkommunikation zwischen Wärmeerzeuger und Internet an.


Text Quelle: Viessmann