Stromerzeugende Heizung Vitovalor

Vitovalor PT2 – die Strom-Wärme-Lösung für Neubau und Modernisierung

Das Brennstoffzellen-Heizgerät Vitovalor PT2 von Viessmann ist bereits seit fünf Jahren am Markt und hat sich als zuverlässiges Energiesystem bewährt. Es erzeugt gleichzeitig Strom und Wärme und ist insbesondere für den Neubau oder die Komplettsanierung von Einfamilienhäusern ausgelegt.

Neben dem Brennstoffzellenmodulenthält das Grundgerät auch ein Gas-Brennwertgerät mit einer Heizleistung bis 30,8 kW zur Abdeckung von Spitzenlasten. Der beigestellte Trinkwasserspeicher hat ein Fassungsvermögen von 220 Litern.

Brennstoffzelle Vitovalor PT2

Wer braucht heutzutage noch einen echten Kaminofen, wenn man die Brennstoffzelle Vitovalor PT2 hat? Okay, für das wunderschöne Feuerlagergefühl ist der Holzofen perfekt, aber:

Mit einer Brennstoffzelle von Vitovalor PT2 produziert ein Eigenheimbesitzer seinen eigenen Strom und die zugehörige Wärme mit dem gleichen Gerät!

Das ist kein Brückenschlag, um die Lebensqualität in den eigenen vier Wänden zu verbessern. Dies ist die Revolution, die die Energieversorgung völlig neu gestaltet.


Vitovalor PA2 – die eigene Stromerzeugung zum Nachrüsten

Vitovalor PA2 basiert auf dem Brennstoffzellenmodul der Vitovalor PT2. Die Brennstoffzelle ist insbesondere zur Ergänzung von bestehenden Heizungsanlagen in Ein- und Mehrfamilienhäusern konzipiert. Die Wärme, die bei ihrem Betrieb anfällt, wird zur Erwärmung eines Heizwasser-Pufferspeichers effizient genutzt.

Brennstoffzelle Vitovalor PA2

Im Gegensatz zu herkömmlichen Brennstoffen erzeugt Wasserstoff keine schädlichen Emissionen, wie CO2. Die Brennstoffzelle Vitovalor PA2 die mit Wasserstoff betrieben wird ist bestens für den Privatgebrauch geeignete Brennstoffzelle und arbeitet vollkommen schadstofffrei. Die Brennstoffzelle Vitovalor PA2 von Viessmann ist mit einer Heizleistung von  A+++ ist eine einfache, sanfte und umweltfreundliche Heizung.